Biodiversität

Trockensteinmauer
Trockenmauer mit Kleinstrukturen

Wir legen viel Wert auf die Schaffung und Erhaltung von Klein­strukturen und Nischen, die einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren als Lebens­raum dienen. Unsere selbstgebaute Trocken­stein­mauer bietet zugleich ideale Bedingungen für das Bepflanzen mit allerlei Kräutern.

Lebensräume

Distelfalter (Vanessa cardui)
Distelfalter (Vanessa cardui)

Unser Bauerngarten erfreut nicht allein uns Menschen mit seinem Reichtum an nahrhaften Erzeugnissen, auch Insekten finden darin ein vielfältiges Blüten- und Nahrungs­angebot. Grosse Blumenwiesen in Hofnähe sorgen nicht zuletzt dafür, dass auch unsere Bienen nicht zu kurz kommen.

Biotope

Biotop
Frisch angelegtes Biotop

Bereits mehrere grössere und kleinere Biotope sind auf unserer Land­wirt­schafts­fläche angelegt worden. Damit sind dringend benötigte Laich­gebiete für Amphibien sowie Lebens­räume für eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen entstanden.

Steinhaufen

Steinhaufen
Alle helfen mit

An sonnigen, möglichst ungestörten Stellen bieten Steinhaufen zahlreichen Tierarten ideale Versteck­möglich­keiten, Sonnenplätze und Winter­quartiere. Bewohnt werden sie typischer­weise von Reptilien, aber auch Säugetiere finden darin Unterschlupf.

Strukturvielfalt dank Nutzungsvielfalt

Vielfältige Landschaft

Die Kulturlandschaft der Schweiz ist zu einem bedeutenden Teil das Ergebnis jahrtausende­langer Nutzung und Formung durch den Menschen. Je abwechs­lungs­reicher eine Landschaft erscheint, desto vielfältiger und kleiner strukturiert ist in der Regel auch deren Nutzung, was wiederum eine Vielzahl von ökologischen Nischen ermöglicht. Leider werden kleine Betriebe mit hoher Nutzungs­vielfalt zunehmend durch grössere Betriebe mit wenigen Nutzungen verdrängt. Dies führt in Verbindung mit zunehmender Mechani­sierung und massiver Intensi­vierung der Produktion zu einer Verarmung unserer Kultur­landschaft.

Nutzung und Bewahrung

Vielfältige Nutzung

Die Ausgewogen­heit zwischen Bio­diversitäts- und Land­schafts­mass­nahmen einerseits sowie landwirt­schaftlicher Produktion anderer­seits ist uns sehr wichtig. Gerne zeigen wir Ihnen ver­schiedene Bio­diversitäts- und Land­schafts­elemente auf unserem Hof und erläutern Ihnen dabei auch die weit­reichenden Einflüsse von früheren bzw. heutigen Produktions­weisen auf unsere Kultur­land­schaft.

Exkursionen

Planen Sie Veranstal­tungen für Gruppen, Vereine oder Schul­klassen zu den oben genannten Themen? Gerne erstellen wir für Sie ein Rahmen­programm für eine Besichtigung unseres Bauern­hofs und der Umgebung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.